Isabelle Hansen

Was unterscheidet Dich von anderen Trainern/Moderatoren/etc.?
Wie siehst Du vor Deinem Training/Workshop/etc. aus?
Wo sitzt Dein Motor?
Was machst Du, um Dich zu entspannen?

Kurzbeschreibung

Als Managementtrainerin für interkulturelle Kompetenzen macht Isabelle Hansen für dasGlobal Business, Frankreich, Greater China und Asien fit. Ihre Themen: Kommunikation,(virtuelle) Zusammenarbeit und Führung. Sie moderiert Workshops bspw. Teamentwicklungen(insbesondere im internationalen Kontext und bei multikulturellen Teams). Ihre langjährigenErfahrungen in der internationalen Geschäftsentwicklung, in Marketing, Vertrieb undConsulting fließen ebenso in die Beratung und Begleitung von Fach- und Führungskräften beiihrer Entsendung sowie bei ihrem Onboarding in Deutschland ein. Frau Hansen ist systemisch-lösungsfokussierter Coach, Workshop Facilitator und agile Change Managerin. Sie warmehrere Jahre als Führungskraft in China tätig. Die Kosmopolitin, aufgewachsen zwischenDeutschland und Frankreich, spricht neben Englisch und Französisch auch Chinesisch undverfügt über rund 30 Jahre China- und Asienerfahrung.

Qualifikationen

Interkulturelle Trainering (dgikt)

Solution Focused Coach: Team Coach, Konfliktmanagement, Organisationsentwicklung und Change Management (Solutions Academy)

Systemic Coach (Bareth Coaching Academy)

Train the Online Trainer (Contur)

Business Moderator & Agile Facilitator (Academy4Excellence)

Agile Change Manager (Academy4Excellence)

Unconscious Bias (Robert Gibson 2018 sowie Sanin Hasibovic 2019)

Metalog Trainingstools (metalog)

Referenzkunden

Chinesische Handelskammer

Continental, BASF, Bosch

Gebrüder Heinemann, Siemens

Linde Materials Handling, Pepper & Fuchs