LOTs zum Thema Kommunikation und Zusammenarbeit


Werfen Sie einen Blick auf unsere LOTs zum Thema Kommunikation und Zusammenarbeit:

Zielsetzung

Immer noch mehr Kollaborations-Kanäle: Mails, Meetings und jetzt auch noch MS Teams. Dazu mehr Home-Office und Teilzeit. Team-Kollaboration findet überwiegend asynchron über elektronische Kanäle statt. Gemeinsam erarbeiten wir, welche Regeln helfen, um in Zeiten von „New Work“ für mehr Effizienz und Effektivität zu sorgen. Konkret welche Tipps & Tricks, aber vor allem auch gemeinsamen Vereinbarungen helfen uns, richtig gut mit in MS Teams zusammenzuarbeiten. Wofür benötigen wir weiterhin Mails und auf welche Reaktionszeiten wollen wir uns einigen. Welche Meetings / Routinen brauchen wir wirklich und wie bereiten wir sie so gut vor, dass wir in Summe weniger und wertstiftendere Meetings haben. Und warum Video-Meetings immer eine gute Idee sind.

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Projektleiter mit ihren Teams

Inhalte

  • Gültige gemeinsame Vereinbarungen zur Kollaboration in MS Teams erarbeiten
  • Regeln als Unterstützung nicht als Einschränkung empfinden
  • Tipps & Tricks – Peer Learning zu MS Teams

Dauer

  • 3 Stunden

Zielsetzung

▪ Tiefes Eintauchen in einen praxiserprobten Prozess.
▪ Bearbeitung einer echten „Challenge“ im Team live online.
▪ Erleben Sie den Kern zum Design Sprint als kompakte Simulation.
▪ Hochenergetischer, digitaler Austausch.
▪ Impulse für die Gestaltung neuer Prozesse, Dienstleistungen und Produkte.
▪ Ein Portfolio an Kreativ-Tools und Customer Centricity Übungen, die Sie ab sofort – auch solo – im Alltag einsetzen können

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Projektleiter

Inhalte

  • Session 0: Wie der Design Sprint Ihre Probleme lösen kann! (1 h)
  • Session 1: Tief eintauchen in das Problem (3 h)
  • Session 2: Innovative Ideen skizzieren und die Besten auswählen (3 h)
  • Session 3: Prototyp bauen und mit Kunden testen (3 h)

Dauer

  • 3 x 2 Stunden

Zielsetzung

Meetings zu leiten oder Workshops zu moderieren, um zu nachhaltigen Ergebnissen zu kommen, ist gar nicht so einfach. In diesem LoT geht es um hilfreiche Tools und Techniken, um die eigene Moderationskompetenz zu unterstützen.

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Moderatoren
  • Projektleiter

Inhalte

  • Geeignete Medien und Materialien für die Moderation auswählen
  • den Methodenkoffer für spannende und ergebnisorientierte Meetings/Workshops füllen
  • Der Gruppe zu neuen Ideen verhelfen

Dauer

2 Stunden

Zielsetzung

Erfolg entsteht durch erfolgreiche Kommunikation. Darum sind Kommunikationstrainings ein wesentlicher Bestandteil beruflicher Weiterbildung. In diesem LOT geht es um das zügige Einschätzen des Gesprächspartners, um Gespräche ergebnisorientiert führen zu können. Dazu gehört auch die Sensibilisierung für eigene Verhaltensmuster sowie die Erweiterung des persönlichen Kommunikationsrepertoires.

 

Zielgruppe

  • Mitarbeiter
  • Führungskräfte
  • Teams

Inhalte

  • Selbst-Check: eigene Stärken und Schwächen in der Kommunikation kennen und lenken
  • Fremd-Check: Kommunikationsstile meiner Gesprächspartner erkennen und sprachlich passend darauf eingehen können
  • Nützliche Kommunikationswerkzeuge typgerecht, erfolgreich einsetzen

Dauer

  • 3 Stunden

Zielsetzung

Nutzen Sie die Situation um Ihren Werkzeugkoffer aufzufüllen. In diesen Mini-Trainings erlernen und vertiefen Sie die Grundlagen des Miteinander.
Die Teilnehmer können sich Individuell Ihre Schwerpunkte aussuchen und dann an den Trainings teilnehmen, um gezielt Ihre persönlichen Stärken auszubauen.

 

Zielgruppe

  • Mitarbeiter und Führungskräfte

Inhalte

  • Motivation:
    • Energie durch intrinsische Motivation
    • Eigene Motivation erkennen und stäken
    • Motivation im gegenüber wecken
  • Überzeugen:
    • Themen Ad-Hock anmoderieren
    • Andere gezielt durch Rhetorik überzeugen
  • Kommunikation:
    • 1×1 der Kommunikation vom Sender-Empfänger Modell bis zur Wirkung der eigenen Haltung
  • Kommunikation im Mitarbeitergespräch:
    • Von der Vorbereitung über diverse Gesprächstechniken bis zur Nachbereitung
    • Verhandeln
    • Hier werden die besonderen Mechaniken bei einer Verhandlung vertieft
  • Konflikte
    • 1×1 im Konflikt. Von der Kommunikation im Konflikt über die Konfliktanalyse bis zur Konfliktlösungsstrategien

Dauer

1-2 Stunden pro Einheit

Zielsetzung

Die aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona Krise haben viele Teams und Arbeitsgruppen zur virtuellen Zusammenarbeit gebracht. Dabei wird auch die gewohnte Art und Weise, sich spontan untereinander Feedback zu geben in Frage gestellt.

In diesem kompakten LoT erhalten Sie Anregungen, wie Sie die Feedbackkultur im Team in der virtuellen Zusammenarbeit aufrechterhalten und stärken können.

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Scrum Master
  • Projektleiter

Inhalte

  • Zentrale Unterschiede zw. F2F und Remote Feedback
  • Feedbacktools in digitalen Meeting Räumen sinnvoll im Team nutzen
  • Die persönliche Feedback Botschaft auch über Webcam und online Audio authentisch rüberbringen
  • Grenzen der Konflikt Bearbeitung im virtuellen Arbeitsraum

Dauer

  • 3 Stunden